Team

Wir gestalten die familiäre Atmosphäre:

Silke:
„Wir arbeiten da, wo andere Urlaub machen. Das Schönste an diesem Kindergarten ist für mich die Nähe zum Bergpark. Den Wechsel der Jahreszeiten und die Natur so intensiv miterleben zu können ist ein großer Schatz. Viele kleine und größere Projekte sind daraus schon entstanden und bereichern unsere Arbeit.“


Eva-Lotta:
„Das Schöne am Kindergarten Regenbogen ist seine Lage, da er direkt am Bergpark Wilhelmshöhe liegt. So kann man diesen gut für Spaziergänge oder zum Spielen nutzen. Ein weiterer Vorteil ist, dass wir eine Elterninitiative sind. So gestaltet sich das Arbeiten familiärer als in einer städtischen Einrichtung. Die Kinder harmonisieren gut miteinander und dies trägt zu einer entspannten Arbeitsatmosphäre bei.“


Miriam:
„Arbeiten im Team ist mir wichtig und das klappt sowohl mit meinen Kolleginnen als auch mit den Eltern wunderbar. Aufgrund der kleinen Gruppengröße und der guten Lage ist die Arbeit viel familiärer und wir können individueller auf das einzelne Kind eingehen.“

Simone:
„Die Arbeit im Regenbogen Kindergarten macht mir Freude, weil wir nur eine Gruppe sind und alles etwas kleiner und gemütlicher ist. Ich finde es schön, dass die Kigagruppe durch die Unterstützung der Eltern spontane Ausflüge (Feuerwehr, Förster, Bäcker etc.) machen kann.“

Alije:
„Ich arbeite gerne im Kindergarten Regenbogen, weil ich gerne für die Kinder koche. Das ist schön und macht viel Spaß. Gerne helfe ich auch den Erzieherinnen, wenn sie meine Hilfe brauchen.“

Teamleiterin Silke Nemeth Erzieherin Kristin Hempel Erzieherin Miriam Debik Erzieherin Simone Henkel Köchin Alije Prenici